Erfolgsfaktoren

Diese Webseite wird gerade überarbeitet

Woran messen wir Erfolg?

Sachen die nicht gemessen werden können, machen es schwierig, eine Veränderung zu erkennen.
UND Nicht alles was zählt, ist auch messbar, aber nicht alles was messbar ist, zählt auch wirklich.

Deswegen verwendet wir bei onVia 10 Erfolgsfaktoren, mit denen Wir gemeinsam erkennen können, ob sich etwas bewegt, und ob es auch in die richtige Richtung geht.

Qualität

  • Kann Ihr Kunde eine Steigerung Ihrer Qualitätsleistung registrieren? Betrifft den internen und externen Kunden.
  • Sinken die Kosten für Ihre Nicht-Qualität?
  • Ist der Aufwand für die Identifizierung Ihrer Schwachstellen in Ihrer Branche ein gutes Musterbeispiel?
  • Ist das Qualitätsverständnis bei Ihren Mitarbeitern nur im Kopf vorhanden, oder wird es als Herzensangelegenheit gelebt?
 

Kosten

  • Können die Kosten für eine Dienstleistung oder ein Produkt reduziert werden ohne dass eine Minderleistung gegebüber dem Kunden eintritt und ohne Reduzierung des Ertrages?
  • Können Selbstosten intern durch Verschwendungsvermeidung reduziert werden?
  • Kann eine Kostenreduktion für Zukaufteile erreicht werden durch die strategische Auswahl der richtigen Lieferanten und der richtigen Teilespezifikation?
  • Können Nebenkosten vermieden werden?
  • Können verdekcte Kosten identifiziert werden und durch entsprechende Maßnahmen verlustorientiert vermieden oder zumindest reduziert werden?
 

Zeit

  • Für mehr Informationen zu den Erfolgsfaktoren sollten Sie schon mit uns in Kontakt treten. Am besten direkt hier!
 

Verfügbarkeit

 

Wertstrom

 

Sicherheit

 

Moral

 

Ergonomie

 

Agilität

 

Leistung